Sneak Preview: CAL zur Digitalisierung am Flughafen München

Erscheinungsdatum: 1. Quartal 2020

Konsequente Digitalisierung erfordert einen nachhaltigen Kulturwandel –
Critical Action Learning (CAL) zur Digitalisierung am Flughafen München
Autoren: Bernhard Hauser, Helga Lanz, Jörg Radl

Bildergebnis für munich airportDigitalisierung ermöglicht ganz neue zielgruppenspezifische Services für Kunden, da bei Bedarf alle Organisationseinheiten in Echtzeit vernetzt werden können. Am Flughafen München, einem europäischen Premium Airport, wurde frühzeitig erkannt, dass die Chancen der Digitalisierung wahrzunehmen eine Veränderung der Unternehmenskultur und damit auch des Führungsverständnisses erfordert. Es wird konkret beschrieben, wie mit Critical Action Learning (CAL) eine Mobilisierung der Mitarbeiter über alle Hierarchieebenen, Silos und Altersstufen hinweg erreicht wurde. Im CAL werden z. B. subtil, aber nachhaltig wirksame Einflüsse wie kollektive Emotionen, Machtverhältnisse und automatisierte Denk- und Handlungsweisen bearbeitet, die einer erfolgreichen Veränderung der Organisation oftmals im Wege stehen. Der Beitrag zeigt ganz konkret auf, wie mit CAL die Umsetzung einer Digitalstrategie angegangen werden kann und gleichzeitig die für die Digitalisierung notwendige Kulturveränderung mit Leben gefüllt wird.

Der Beitrag erscheint in: Digitales Management. Harwardt et al. (Hrsg.), Springer Fachmedien (1. Quartal 2020).

>> Zu unserer CAL – Facilitation / Zertifizierung in 2020/21