Alex Chow – Referenten / Contributors Conference Action Learning & Action Research

Alex Chow

Alex has been in the field of management research and organization development since 1999. He has previously held positions as a PR specialist, organization researcher, internal Human Resource consultant, and a regional training manager for multinational companies. At present, Alex is a specialist providing expertise in team development, cross-cultural awareness, innovation, and action learning projects in Asia.

Alex has been involved in action learning for the past 7 years in Asia and the US, working with participants from different cultures.  In Asia, his projects have been carried out in Singapore, China, Taiwan, South Korea and Japan. These projects have included organizations from different sectors : Finance, Semi-conductors, Automotives, Supply Chain Management, Marine Transportation, Food and Sports.

For the past 4 years, Alex has also been consulting and lecturing at the Singapore Institute of Management University on the subject of Action Learning to a diverse group of adult learners. To date, over 2,500 students have experienced the action learning process.

Alex has a passion for meeting diverse cultures and enabling people to their personal best at work and in life. He speaks English, Mandarin, Cantonese and basic Korean. He holds a Bachelor in Business Administration from Royal Melbourne Institute of Technology.

<- zurück
<- back


Referenten – Action Learning and Action Research Conference

Please scroll for English version

Auf der Konferenz präsentieren und diskutieren hochkarätige internationale und nationale Experten.

At this Conference we welcome excellent international experts for action learning and action research.

Die Referenten sind:

 Prof. David Coghlan

   Prof. Mike Pedler

   Dr. jur. Otmar Donnenberg

    Prof. Dr. Bernhard Hauser

   Prof. Dr. Dr. Christian Werner


Programm – Action Learning and Action Research Conference

Please scroll for English version

PROGRAMM

Programm – Action Learning & Action Research Conference (PDF)

  • Prof. Dr. Bernhard Hauser
    Begrüßung und Einführung in das Konferenzthema
    Angesichts eines immer stärker werdenden Veränderungsdrucks gewinnen Aktionsstrategien wie Action Learning und Action Research international wie auch im deutschsprachigen Raum in den letzten Jahren stark an Bedeutung. Spannend an diesen Ansätzen ist die wechselseitige Befruchtung und Beeinflussung von Organisations- und Unternehmenspraxis, wissenschaftstheoretischen Positionen, psychologischen Modellen und Beratungshandeln, um Veränderungen zu bewirken.
  • Prof. Dr. Dr. Christian Werner
    Die Bedeutung von Virtual Action Learning für Hochschule und Unternehmen
    Dieser Beitrag erfolgt voraussichtlich in englischer Sprache. Nähere Informationen erhalten Sie in der englischen Programmübersicht.
  • Prof. Mike Pedler
    The practice of action learning and the evolution of organising
    Dieser Beitrag erfolgt in englischer Sprache. Nähere Informationen erhalten Sie in der englischen Programmübersicht.
  • Prof. David Coghlan
    Developing the Practitioner-Researcher: A New Horizon for Business Schools
    Dieser Beitrag erfolgt in englischer Sprache. Nähere Informationen erhalten Sie in der englischen Programmübersicht.


WORKSHOPS

  • Prof. David Coghlan
    Working with Insider Action Research
    Dieser Workshop wird in englischer Sprache abgehalten. Nähere Informationen erhalten Sie in der englischen Programmübersicht.
  • Dr. Otmar Donnenberg
    Double Loop Learning in Lernzirkel von Managern – nicht selbstverständlich, aber Lernen das lohnt!
    Was nicht ins Bewusstsein kommt, kann nicht verändert werden. Auch wenn wir Neues lernen, setzen sich in der Praxis von Erwachsenen die unbewusst gebliebenen „alten“ Grundauffassungen durch. Für das effektive Verändern brauchen wir das Bewusstsein über unsere „verborgenen Lenker“. Doch wie kommen wir ihnen auf die Spur? Der Workshop vermittelt sowohl konkrete Instrumente wie auch Hintergrundinformation dafür.
  • Prof. Mike Pedler
    Dieser Workshop wird in englischer Sprache abgehalten. Nähere Informationen erhalten Sie in der englischen Programmübersicht.
  • Jan Hall und Sue Carter
    Factors in the facilitation of successful Action Learning
    Dieser Workshop wird in englischer Sprache abgehalten. Nähere Informationen erhalten Sie in der englischen Programmübersicht.
  • Alex Chow
    Action Learning in a Multi-Cultural Context: Perspectives from Asia
    Dieser Workshop wird in englischer Sprache abgehalten. Nähere Informationen erhalten Sie in der en


POSTER SESSION

Ausgewählte Action-Learning-Projekte.


English version

Weiterlesen


Conference Action Learning & Action Research – the Perspective of Change am 02. Juli 2010, 09:00 – 17:00 Uhr

Please scroll for English version

Globalisierung, Klimawandel und Turbulenzen im Finanzsektor sind eindringliche Hinweise dafür, vor welchen umfassenden Herausforderungen und Veränderungen Unternehmen und die Wirtschaft insgesamt stehen.

Um nachhaltige Veränderungen zu erzielen ist es erforderlich, die mentalen Konstruktionen zu thematisieren, die unser Handeln leiten. Durch eine solche Reflexion werden handlungssteuernde Annahmen überprüfbar und veränderbar.

Action Learning und Action Research sind methodische Ansätze, die Handeln und die Reflexion handlungssteuernder Annahmen systematisch verknüpfen. Es verwundert daher nicht, dass das Interesse an Action Learning, Action Research und verwandten Aktionsstrategien international sehr stark zunimmt.

Die Konferenz „Action Learning & Action Research – the Perspective of Change“ an der Fachhochschule für angewandtes Management eröffnet zum ersten Mal im deutschsprachigen Raum die Möglichkeit, sich aus erster Hand bei international führenden Experten zu informieren, Erfahrungen auszutauschen und das Vorgehen in Workshops zu vertiefen.Die Konferenz wird in deutscher und englischer Sprache abgehalten. Es erfolgt keine Übersetzung.

Wir freuen uns über Ihre Anmeldung! Bei Fragen und Anregungen zur Konferenz wenden Sie sich bitte an Prof. Dr. Bernhard Hauser.

-> Programm

-> Referenten

-> Anmeldung

-> Veranstaltungsort

English version

Weiterlesen


Die vielen Möglichkeiten von Action Learning

Action Learning ist eine sehr variable Methode, für deren Verwendung es unterschiedliche Anlässe gibt. Ein Anlass ist die Entwicklung von Führungspotenzial und Leadership, ein ganz anderer die Unterstützung von nachhaltigen Veränderungen. Es wird von erfahrenen Experten geschätzt, aber auch zur Ausbildung von Nachwuchskräften genutzt. Es ist ein wichtiger Bestandteil vieler anspruchsvoller Personalentwicklungsprogramme, wird aber auch als Einzelmaßnahme erfolgreich praktiziert.


Action Learning im Change Management

Gerade im Change Management gibt es für Action Learning ein reiches Anwendungsfeld. Bei tiefgreifenden Veränderungen geht es meist darum, neben Strukturen auch Denkmuster zu verändern. Diese stammen immer aus Erfahrungen in der Vergangenheit, optimieren und vereinfachen Abläufe und ersparen es über Selbstverständliches lange nachzudenken. In Zeiten der Veränderung werden aber genau diese Selbstverständlichkeiten zur Behinderung. Ein Prozessteam, welches nach den Prinzipien von Action learning arbeitet kann diese Aspekte in der Reflexion adressieren.


Herzlich Willkommen!

Herzlich Willkommen zum bhcg-Blog. Unser Ziel ist Information und Dialog. Information über die Angebote von bhcg. Dialog über Trends, Erfahrungen und Einschätzungen. Wir freuen uns über Interesse, Anregungen und Austausch.

Prof. Dr. Bernhard Hauser
und Ihr bhcg impact team